HPS Limmattal

Wir sind die regionale Sonderschule im Bezirk Dietikon für Kinder und Jugendliche, die von einer geistigen und/oder mehrfachen Behinderung betroffen sind. Wir fördern, begleiten und unterstützen sie in ihren Lern- und Entwicklungsprozessen.

Wir bieten Lernmöglichkeiten, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Schüler orientieren und auf eine ganzheitliche Förderung ausgerichtet sind. Unser Ziel ist es, die Schüler zu einer möglichst autonomen Lebensgestaltung hinzuführen.

Die Heilpädagogische Schule Limmattal steht Schülerinnen und Schülern im Alter von 4 bis 18 (maximal 20) Jahren offen, die auf Grund ihrer besonderen Lernbedürfnisse vom schulpsychologischen Dienst der Sonderschulung zugewiesen wurden.

 

 Hier geht es weiter zur Website der HPS Limmattal


Respekt und Wertschätzung als Grundlage unseres Handelns

Unsere Haltung gegenüber den Schülerinnen und Schülern ist von folgenden Leitsätzen geprägt:

  • Menschen sind gleichwertig, sind in vielem verschieden und haben verschiedene Bedürfnisse.
  • Allen Menschen soll es möglich sein, an der Gesellschaft teilzuhaben.
  • Menschen haben das Recht auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben in möglichst hoher Selbstverantwortung.
  • Alle Menschen sind bildungsfähig und haben ein Recht auf Bildung.

Unser Handeln im Schulalltag mit den Schülerinnen und Schülern orientiert sich an folgenden Leitsätzen:

  • Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Bildung und individuelle Förderung, die sich an den Ressourcen und Bedürfnissen des Kindes orientiert.
  • Unser Ziel ist es, dem Kind Unterstützung zur Erweiterung seiner Handlungskompetenzen zu bieten, damit es sich möglichst selbstbestimmt und eigenverantwortlich in seiner Umwelt orientieren und integrieren kann.
  • Wir sind im Austausch mit unserem Umfeld und verstehen Schule als gemeinsamen Lebensraum.
  • Die Schule als Ganzes und in der Vernetzung ihrer Teilbereiche macht die Qualität der Schule aus.

Angebot

Lernangebot

Die HPS Limmattal ist eine Tagessonderschule. Sie verfügt über verschiedene Schulungsformen und Lernangebote und wird in Stufen geführt: Neben dem Lernen in der Gruppe erfolgt auch eine Einzel- und Kleingruppenförderung auf allen Stufen.

Fachunterricht

  • Werkunterricht
  • Gestalten
  • Kochen
  • Gartenschule

Therapien

  • Logopädie
  • Physiotherapie
  • Psychologische Begleitung und Unterstützung
  • Psychomotoriktherapie

Besondere Schwerpunkte im Schulbetrieb

  • Bewegungsaktivierung (Turnen, Schwimmen, Eislaufen)
  • Ein Klassenlager im Sommer und im Winter
  • Kulturelle Anlässe (Schulfeste und –feiern, Ausstellungen)
  • Rituale
  • Aktivitäten des Elternforums

Betreuungsangebot

Die HPS Limmattal ist eine Tagessonderschule mit einem Betreuungsdienst.
Die Kinder und Jugendlichen werden in der unterrichtsfreien Zeit betreut und
werden durch die schuleigene Küche verpflegt oder bereiten das Essen selber zu.

Dienstleistungen

Die HPS Limmattal unterstützt die Schulpflegen, Schulleitungen und Lehrpersonen der Regelschulen bei der integrierten Sonderschulung in der Verantwortung der Regelschule (ISR) mit einem Angebot an Beratung und Unterstützung.

Heilpädagogische Schule Limmattal
Vogelaustrasse 30
8953 Dietikon
+41 44 736 13 00
hps@solvita.ch
Standort auf Google Maps

Ruedi Peter

Leiter Heilpädagogische Schule Limmattal

Agnes Keusch

Schulverwalterin
HPS